Zins-Cap-Darlehen Apobank, Zinsen und Gebühren zu viel bezahlt?

Die deutsche Ärzte- und Apotheker-Bank (abgekürzt Apobank) vergab in der Vergangenheit häufig so genannte Zins-Cap-Darlehen. Gerade bei der Immobilienfinanzierung wurde diese Darlehensart häufig verwendet. Bei dieser Darlehensvariante werden die Bestandteile eines festverzinslichen Darlehens mit denen eines variablen Darlehens in der Form kombiniert, dass ein Zinsrahmen mit einer unteren – und einer Obergrenze vereinbart wird, in … Zins-Cap-Darlehen Apobank, Zinsen und Gebühren zu viel bezahlt? weiterlesen