Lebensversicherung kündigen? Rückkaufswert? Widerruf bringt mehr!


Stehen Sie vor der Frage: Lebensversicherung kündigen?

Wie der Bundesgerichtshof in seinem aktuellen Urteil vom 11.05.2016, Aktenzeichen IV ZR 229/14, klar stellt können Kunden, die eine Lebensversicherung in der Zeit zwischen 1994 und 2007 abgeschlossen haben, häufig nach dem sogenannten Policenmodell, in vielen Fällen wirksam, selbst dann, wenn sie die Versicherung schon gekündigt haben, noch den Lebensversicherungsvertrag widerrufen.

Statt sich mit einem wirtschaftlich unrentablen Rückkaufswert abspeisen zu lassen, kann der Versicherungsnehmer in diesem Fall die Rückzahlung sämtlicher geleisteter Versicherungsbeiträge zuzüglich Zinsen verlangen.

Dies gilt, so das oberste Zivilgericht, wenn im Versicherungsvertrag keine Widerrufsbelehrung beigefügt war, die Widerrufsbelehrung nicht ordnungsgemäß war, oder der Versicherungsnehmer die Verbraucherinformation oder die Versicherungsbedingungen nicht erhalten hat.

Unschädlich bleibt dabei, ob die Parteien ihre wechselseitigen Leistung bereits vollständig erbracht haben oder der Versicherungsvertrag aufgekündigt wurde.

Wir prüfen ihren Versicherungsvertrag im Rahmen einer Erstberatung zu dem Pauschalpreis in Höhe von 119;- € inklusive Mehrwertsteuer. In diesem Rahmen erteilen wir eine belastbare Bewertung, ob der Versicherungsvertrag widerrufen werden kann oder nicht und klären Sie über die Vorteile der Rückabwicklung auf.

Advertisements

Über Rechtsanwalt Jörg Reich

Der aus dem Rheinland stammende Rechtsanwalt Jörg Reich absolvierte sein Studium an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU). Die bereits 1998 aufgenommene Tätigkeit in der damaligen Rechtsanwaltskanzlei Edgar Zorn motivierte ihn zum zügigen Abschluss seines Studiums und zur Ergreifung des Berufes des Rechtsanwaltes. Während seines Referendariats im Landgerichtsbezirk Gießen setzte er seine praktische Kanzleitätigkeit fort. Im Rahmen seiner Wahlstation konnte Rechtsanwalt Jörg Reich wertvolle Auslandserfahrungen in Südafrika, in der renommierten Rechtsanwaltskanzlei Hahn & Hahn INC, Hatfield, Pretoria, gewinnen. Weitere Auslandsaufenthalte im Rahmen seiner beruflichen Tätigkeit erfolgten unter anderem in Asien und erneut im südlichen Afrika. Anfang 2004 gründete Herr Rechtsanwalt Edgar Zorn mit dem damals erst 29 jährigen Rechtsanwalt Jörg Reich die Anwaltssozietät Zorn & Reich. Rechtsanwalt Jörg Reich: “Das Berufsbild des Rechtsanwaltes hat sich gewandelt, auch wenn einige davon ausgehen, dass ihnen dieser Wandel erst bevorstünde. Wir verstehen unsere Tätigkeit als moderne Dienstleistung am Kunden, für den neben dem “Wie” – der Leistungserbringung am Ende das Ergebnis zählt.”
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s