Archiv des Autors: Rechtsanwalt Jörg Reich

Über Rechtsanwalt Jörg Reich

Der aus dem Rheinland stammende Rechtsanwalt Jörg Reich absolvierte sein Studium an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU). Die bereits 1998 aufgenommene Tätigkeit in der damaligen Rechtsanwaltskanzlei Edgar Zorn motivierte ihn zum zügigen Abschluss seines Studiums und zur Ergreifung des Berufes des Rechtsanwaltes. Während seines Referendariats im Landgerichtsbezirk Gießen setzte er seine praktische Kanzleitätigkeit fort. Im Rahmen seiner Wahlstation konnte Rechtsanwalt Jörg Reich wertvolle Auslandserfahrungen in Südafrika, in der renommierten Rechtsanwaltskanzlei Hahn & Hahn INC, Hatfield, Pretoria, gewinnen. Weitere Auslandsaufenthalte im Rahmen seiner beruflichen Tätigkeit erfolgten unter anderem in Asien und erneut im südlichen Afrika. Anfang 2004 gründete Herr Rechtsanwalt Edgar Zorn mit dem damals erst 29 jährigen Rechtsanwalt Jörg Reich die Anwaltssozietät Zorn & Reich. Rechtsanwalt Jörg Reich: “Das Berufsbild des Rechtsanwaltes hat sich gewandelt, auch wenn einige davon ausgehen, dass ihnen dieser Wandel erst bevorstünde. Wir verstehen unsere Tätigkeit als moderne Dienstleistung am Kunden, für den neben dem “Wie” – der Leistungserbringung am Ende das Ergebnis zählt.”

Margin Elite – Geld verloren?

Margin Elite – ein Fall von Betrug?
Anleger bangen um ihr Geld. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bank und Kapitalmarktrecht | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

ShareWood Switzerland AG – Teure Hackschnitzel?

ShareWood Switzerland AG will Balsa – Bäume schreddern. Es droht der Totalverlust. Anleger sollten nicht länger zu warten. Die ShareWood Switzerland AG  verkauft seit 2007 Tropenholzbäume wie Teak, Eukalyptus und das schnell wachsende Balsaholz, auf brasilianischen Plantagen. Mit gutem Gewissen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Widerrufsjoker sticht bei Belehrung der Sparda-Bank Berlin eG

Widerrufsjoker sticht bei Belehrung der Sparda-Bank Berlin eG Das Thema Widerrufsjoker bei Immobilienkrediten, ist in der Vergangenheit etwas leiser geworden. Gleichwohl sind die von Banken benutzten Belehrungen oftmals noch fehlerhaft. Auch in dem Zeitraum 2010 bis 2016. In diesem Zeitraum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Aspen Holding – Geld verloren?

Anleger bangen um ihr Geld. Aspen Holding, Markets.com, Olypus Markets, Margin Elite Haben auch Sie  bei Aspen Holding online, der vermeintlichen Trading Plattform, Geld eingezahlt? Dieses Geld hat über ein Konto in Bulgarien seinen Weg zu den Hintermännern der Next Trade Ltd. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Olympus Markets – Geld verloren?

Viele Anleger bangen um ihr Geld. Sie haben bei Olympus Markets online, meistens per Smartphone, Geld eingezahlt. Das Geld findet über ein Konto in Bulgarien seinen Weg zu den Hintermännern der Next Trade Ltd. mit Sitz in Vanuatu. Das ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bank und Kapitalmarktrecht | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Kostenlos Autofahren – Widerruf von Autokredit und Leasingvertrag

Wenn es zu schön ist um wahr zu sein, dann stimmt etwas nicht. Dass etwas nicht stimmt, darüber entscheiden regelmäßig Gerichte. Gerichte überprüfen nämlich, ob die Angaben, die Autobanken und Leasinggesellschaften gegenüber ihren Kunden zum Widerruf machen, korrekt vollständig und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bank und Kapitalmarktrecht | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Insolvenzverwalter klagt gegen Anleger der CSA 4, CSA 5 und Deleton

Am 01. Juli 2015 eröffnete das Amtsgericht Würzburg über das Vermögen der CSA Beteiligungsfonds 4 GmbH & Co. KG (Az.: IN 55/15) und der CSA Beteiligungsfonds 5 GmbH & Co. KG (Az.: IN 56/15) das Insolvenzverfahren wegen Zahlungsunfähigkeit. Bereits am 01. Juni 2015 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bank und Kapitalmarktrecht | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen