Archiv der Kategorie: Uncategorized

Telekom – Entscheidungen zu den Rechtsbeschwerden werden versandt!

Live vom 11. Tag des Bank- und Kapitalmarktrechts, München. Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof a.D., Karlsruhe,  Ulrich Wiechers, gibt bekannt, dass die Beschlüsse ueber die Entscheidungen der Rechtsbeschwerdeverfahren im Musterverfahren Telekom getroffen sind und nach Bewaeltigung der logistischen Aufgabe in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Prokon – Wenn das Genussrecht bitter wird!

Prokon – Anleger fürchten um ihr Geld! Es klang ausgesprochen verlockend. Seit Jahren wirbt Prokon mit dem Produkt “Genussrechte“ und einer, angesichts der Niedrigzinsphase, nur zu verlockenden Rendite von bis zu 8 %. Gleich bei der ersten Wellen der Produktvermarktung, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Haftung wegen falscher Information des Kapitalmarkts (Ad-hoc- Mitteilung) am Beispiel der IKB

Ad-hoc Publizität ist die Pflicht eines Emittenten von Wertpapieren, die zum Handel an einer inländischen Börse zugelassen sind, gem. § 15 WpHG grundsätzlich unverzüglich eine neue Tatsache zu veröffentlichen, die in seinem Tätigkeitsbereich eingetreten und nicht öffentlich bekannt ist (sog. Insiderinformationen), … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bank und Kapitalmarktrecht, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Anlegerschutz | Postbank – Kunde?

Postbank unter Beschuss bei Stern TV. Nicht erst ein aktueller Fernsehbericht brachte zu Tage, dass Banken mitunter fragwürdige Praktiken anwenden um nicht minder fragwürdige Anlageprodukte an den Mann oder die Frau zu bringen. In einer Gerichtsverhandlung des Autors gab mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Immobilienfonds | Deutschlandfonds DBVI/DFO | Anleger können endlich aufatmen

Lange hat es gedauert und zu kuriosen Ergebnissen geführt,. Gerichte haben je nach Instanz oder regionaler Lage unterschiedlich entschieden. Dies führte zu einer willkürlich anmutenden Rechtsprechung in der Vergangenheit. Jetzt aber hat der Bundesgerichtshof in seiner Entscheidung, BGH II ZR … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Verjährung – Alle Jahre wieder! Altforderungen jetzt überprüfen!

Die regelmäßige Verjährungsfrist beträgt drei Jahre. Wer kann, sollte am besten alle bis in das Jahr 2009 zurückreichenden Forderungen umgehend geltend machen. Denn die Verjährungsfrist beginnt mit Ende des Jahres, in dem die Forderung entstanden ist: Forderungen aus dem Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Schrottimmobilien | Nachträgliche Schuldzinsen bei Einkünften aus Vermietungen und Verpachtungen als Werbungskoaten anerkannt.

Der Bundesfinanzhof entschied am 20.06.2012, Aktenzeichen IX R 67/10, dass bei einem Darlehen, welches ursprünglich zur Finanzierung einer fremd genutzten Immobilie abgeschlossen wurde, anfallende Schuldzinsen dann noch als nachträgliche Werbungskosten steuerlich geltend gemacht werden können, wenn das Gebäude bereits veräußert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Schiffsfonds | BGH, XIV ZR 262/10 | die Rückabwicklung der Anlagen erwirken

Gerade bei Schiffsfonds war es bei vielen fondsauflegenden Gesellschaften Usus, hohe Rückvergütungen an die vermittelnden Banken zu zahlen. Nach seiner Entscheidung, Aktenzeichen XIV ZR 262/10, stellte der Bundesgerichtshof endgültig klar, dass Banken, sobald sie Rückvergütungen im Zusammenhang mit der Vermittlung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Fiese Tricks – Kunde wird zum freien Versicherungsmakler wider Willen!

Die Situation kommt Ihnen vielleicht bekannt vor: Ihr Versicherungsmakler, der ihren Bestand verwaltet oder neue Verträge für sie anbahnen soll, kommt (scheinbar) aufgrund des sympathischen Kundenverhältnisses auf die Idee Ihnen vorzuschlagen, für die Benennung potentieller Versicherungskunden ihnen Provisionen zukommen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Belehrung über mangelnde Veräußerbarkeit (Fungibilität) zwingend!

Bei der Vermittlung von geschlossenen Immobilienfonds müssen Berater den Anlageinteressenten darauf hinweisen, dass die Veräußerung des Fondsanteils nur eingeschränkt möglich ist. So entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in einem jetzt veröffentlichten Urteil vom 18. Januar 2007 (Az: III ZR 44/06). Gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen